Skip to main content

Backblech

Inhaltsverzeichnis

Was sind Backbleche?

Ein Backblech sieht aus wie ein Tablett, das aus Metall ist und über einen erhöhten Rand verfügt. Backbleche werden meistens für den Backofen verwendet.

Das Backblech wird in einen Backofen hinein geschoben. In dem Backofen sind Schienen befestigt, wo das Backblech in unterschiedlicher Höhe eingebracht werden kann.

In wie weit sind Backbleche einsetzbar?

Backbleche können Sie vielfältig einsetzen und benutzen.

Egal ob Sie ein paar Kekse backen wollen oder ein Blechkuchen oder auch nur eine Pizza.

Gibt es unterschiedliche Backbleche?

Ja, diese gibt es. Wenn Sie ein Backblech kaufen wird Ihnen auffallen, dass Sie Backbleche in unterschiedlichen Formen, Farben und Materialien bekommen können.

 

Welche Arten von Backbleche gibt es?

BackblechEinmal gibt es das Schwarzblech, was soviel heißt wie ein schwarzes lackiertes Stahlblech.
Das Stahlblech gibt es auch emailliert und teilweise auch mit einer Anti Haft Beschichtung zu kaufen.
Ebenfalls gibt es auch das Weißblech, was ein verzinntes Stahlblech ist.
Und zu aller Letzt gibt es auch die Backbleche aus Gusseisen.

 

Sind Backbleche mit einer Anti Haft Beschichtung aus Teflan oder Keramik leicht zu reinigen?

Wenn Sie beim Kauf eines Backbleches sehen, dass Sie ein Backblech mit Anti Haft Beschichtung aus Teflan oder Keramik gegriffen haben, merken Sie sofort nach ihrem Kauf des Backbleches, dass diese Art von Backblech leicht zu reinigen ist.

Was sollte mindestens ein Backblech machen?

Ein Backblech sollte die Wärme gut auf das Backblech weiterleiten, um ein gleichmäßiges Backen der Backstücke zu ermöglichen.

Was machen helle und glänzende Backbleche?

Die hellen und glänzende Backbleche aus Weißblech oder Aluminium nehmen wenig Wärme bei Oberseite und Unterhitze auf und das Backblech wiederum überträgt die Wärme langsam auf das Gebäck.

Die dunklen und matten Backbleche haben den Vorteil darin, dass sie die Wärme vom Backofen besser aufnehmen als die hellen und glänzende Backbleche.

Ihr Gebackenes wird dadurch schneller und besser gebacken.

Wofür können Backbleche aus feuerfester Keramik, feuerfestem Glas oder auch Stein ebenfalls verwendet werden?Backblech

Wenn Sie ein Backblech kaufen aus solch
einem Material haben Sie den Vorteil daran, dass Sie diese Backbleche nicht nur für den Backofen verwenden können sondern auch für die Mikrowelle.

Nachteil nach dem Sie ein solches Backblech gekauft haben ist es, dass das Backblech die Wärme nur langsam auf das Gebäck überträgt.

Wie müssen emaillierte Backbleche sein?

Wir empfhelen ihnen das Sie während dem Kauf eines Backbleches darauf achten, dass das Backblech keine Kratzer besitzt und auch kratzfest ist. Somit verhindern sie, das Sie nach ihrem Kauf eines Backbleches, dann nicht enttäuscht von sich selbst sind, wenn Sie nach einiger Zeit feststellen, das ihr Backblech übersät ist mit Kratzern.

Wo kann man ein Backblech kaufen?

Wenn Sie die Entscheidung getroffen haben und ein Backblech kaufen möchten, finde Sie diese ganz leicht in zahlreichen Onlineshops, aber auch im Fachhandel.

Welche Vorteile haben die so genannten Schwarzbleche?

Nach ihrem Kauf eines Backbleches, merken Sie während dem Gebrauch, dass die Schwarzbleche die Backofen Wärme sehr gut aufnehmen und diese dann auch sehr gut auf ihr Gebäck weiter leitet.

Was müssen Sie beim Kauf eines Backbleches berücksichtigen, wenn Sie sich entschieden haben eins zu kaufen?

Backbleche können Sie in unterschiedlichen Formen, Größen und Material kaufen.

Das Universal Backblech ist auf ihre Breite des Backofens abgestimmt. Das Backblech können Sie ganz leicht auseinander ziehen oder zusammen ziehen, so breit wie ihr Backofen ist,

Wenn Sie sich entschieden haben ein Backblech zu haben, wäre es sehr gut, wenn Sie ein Backblech wählen, was die Backofenwärme sehr gut auf ihr Backblech aufnimmt und ihrem Backgut weiterleitet.

Haben Sie schon ein Backblech gefunden und wollen so ein Backblech kaufen, da beachten Sie bitte bestimmte Kriterien, wie zum Beispiel Beschaffenheit, die Qualität des Materials, die Handhabung des Backbleches und wie viel Zeit Sie in Anspruch nehmen müssen um ihr Backblech zu reinigen.

Achten Sie ebenfalls beim Kauf ihres perfekten Backbleches darauf, das für unterschiedliche Gerichte unterschiedliche Arten und Formen von Backbleche gibt.

backofenFunktioniert es, wenn man mehrere Backbleche in einem Ofen schiebt?

Ja das funktioniert.

Auf jeden Fall müssen Sie Backbleche mit einem niedrigen Backblechrand besitzen.

Wenn Sie die haben, können Sie mehrere Backbleche in den Ofen schieben.

Das ganze bringt sogar einen Vorteil.

Wenn Sie mehrere Backbleche in den Backofen schieben, sparen Sie jede Menge Strom dabei.

Gibt es auch Backbleche zu kaufen die einen Deckel besitzen?

Ja, es gibt solch ein Backblech zu kaufen, die zusätzlich einen Deckel integriert haben.

Wenn Sie so ein Backblech gekauft haben, haben Sie die Möglichkeit dabei, ihr Gebackenes über all mit hin zu nehmen.

Ebenso brauchen Sie sich keine Gedanken und Sorgen machen, das ihr Backgut fest und hart wird.

Kann man auch ausziehbare Backbleche kaufen?

Auch dies können Sie ganz leicht im Fachhandel und in Onlineshops bekommen.

Das ausziehbare Backblech können Sie individuell auseinander ziehen, so wie ihr Backofen breit ist. So zu sagen passt sich das Backblech perfekt an ihren Backofen an.

Gibt es für Pizza ebenfalls ein spezielles Backblech zu kaufen?

Solche Art von Backbleche für Pizza gibt es, diese können Sie ebenfalls überall kaufen, egal ob in Onlineshops oder im Fachhandel.

Haben Sie sich entschieden solch ein Backblech zu kaufen, heißt es laut von anderen Testportalen, das diese auch mit einer Anti Haft Beschichtung gibt.. Das heißt Sie benötigen kein zusätzliches Backpapier, da die Pizza nicht anklebt an ihrem Pizzablech.

Welche Kriterien müssen Sie noch beachten beim Kauf eines Backbleches?

Um zu wissen, welches Backblech wirklich gut ist und welches Sie dann auch kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, das Sie zusätzlich die Kundenrezensionen durchlesen.

Das Backblech das Sie kaufen sollte sich sehr gut vom Schmutz befreien lassen.

Ebenfalls sollte das Backblech dazu passen, was Sie im Ofen machen möchten.

Ihr Backblech sollte nicht zu groß und nicht zu klein sein. Es muss perfekt in ihrem Backofen passen.

Die normale Backblech Reinigung

Das Backblech kann ganz normal mit Wasser und einem Backreiniger gereinigt werden.

Die Anwendung von Haushaltsmittel kann das Backblech schädigen.

Backblech reinigen mit Haushaltsmitteln

Rasierschaum

Das Backblech wird mit Rasierschaum eingesprüht.

Dann lassen Sie das ganze einige Zeit einwirken und anschließend wird das Backblech mit klarem Wasser abgewaschen.

Wenn Sie merken, dass das Backblech noch nicht sauber ist, wiederholen Sie das noch einmal.

Waschpulver oder pulvriger Geschirrreiniger

Es wird eine ganz dünne Schicht auf das Backblech gestreut, so das der Backblechboden leicht bedeckt ist.

Dann werden zwei lagen feuchte Küchenrolle auf das Ganze gelegt und über Nacht lassen Sie das alles einziehen.

Am nächsten Tag entfernen Sie den Schmutz und die Reinigungstücher und wischen Sie das Backblech mit klarem Wasser und einem Putzlappen aus.

Salz

Das Backblech feuchten Sie an und bestreuen es großzügig mit Salz. Das ganze im Backofen bei 50°C hinein schieben bis das Salz braun wird.

Anschließend lassen Sie es abkühlen und das braune Salz entfernen Sie ohne zu verreiben.

Zum Schluss nochmal mit einem feuchten Tuch gründlich auswischen.

Backpulver

Sie vermischen das Backpulver mit Wasser, was dann eine klebrige Paste ergibt.

Die Mischung wird auf die Verschmutzung des Backbleches gegeben.

Dann lassen Sie das ganze einige Zeit einwirken und wischen anschließend das Backblech gründlich aus.

Soda

In einer Sprühflasche werden ein Liter Wasser und ein Esslöffel Waschsoda gegeben.

Mit dieser Mischung wird damit das Backblech eingesprüht und Sie lassen das Backblech ein wenig einweichen.

Zum Schluss waschen Sie das Backblech gründlich ab.

Das Pizzablech

Sie müssen ihre Pizza nicht unbedingt auf einen Pizzablech machen sondern es geht auch ganz einfach auf einem ganz normalen Backblech.

Dabei empfiehlt es sich jedoch, dass Sie ein Backblech nehmen, der ein höheren Rand besitzt.

Unterschiedliche Formen und Größen der Pizzableche

Sie können verschiedene Pizzableche in unterschiedlicher Form und Größe in Onlineshops oder im Fachhandel finden und kaufen.

Solche Art von Backbleche, die speziell für eine Pizza angefertigt wurde, gibt es rechteckig mit einem flachen oder mit hohen Rand.

Ebenfalls können Sie auch die Pizzableche mit einer runden Form kaufen. Die runden Formen gibt es auch in unterschiedlichen Größen und Formen.

Die runden Pizzableche haben ebenfalls einen flachen oder ein hohen Rand.

Dann gibt es auch noch die viereckige Pizzableche. Die ebenfalls wie die anderen Pizzableche in unterschiedlichen Größen zu kaufen gibt.

Größe der Pizzableche

Sie können ein Pizzablech mit einem Durchmesser bis zu 60 Zentimeter haben, aber es gibt auch kleine runde Pizzaformen, die sehr gut für Minipizzen geeignet sind.

In der Gastronomie finden Sie meistens auch noch viel größere Pizzableche.

Ausziehbare Pizzableche

Manche Pizzableche sind wie die normalen Backbleche ausziehbar, das heißt Sie können die Größe individuell verändern.

Haben die Pizzableche ebenfalls eine Anti Haft Beschichtung?

Die meisten sind mit einer Anti Haft Beschichtung versehen, um so das Ankleben der Pizza zu vermeiden.

Sind die Pizzableche leicht zu reinigen?

Die Pizza bleche sind ebenfalls gut und einfach zu reinigen.

Wie viel Hitze halten die Pizzableche aus?

Sie halten eine Backofen hitze bis zu 250°C stand.

Backblech kaufen
5 (100%) 1 vote