Skip to main content

Epilierer

Überall werden Frauen mit ihren langen glatten Beinen gezeigt, egal ob in der Werbung, auf Plakaten oder in Zeitschriften. Ständig fragen sich mehrere Leute, welchen Geheimtipp manche nutzen um diese Haut zu bekommen. Nach dem Baden oder nach dem Duschen fällt den ein oder anderen auf, das es noch einige Stellen gibt, die nicht perfekt rasiert sind. Fast täglich rasieren sich die Leute ihre Beine, ihre Arme, unter den Achseln oder in der Bikinizone, weil die Körperhaare bei dem normalen herkömmlichen Rasieren viel zu schnell nachwachsen.

Erklärung

Viele Frauen haben schon verschiedene Methoden ausprobiert, bevor sie zum Waxing und Sugaring greifen, weil die meisten wissen das es mit Schmerzen verbunden ist. Manche Leute wissen noch nicht, das es noch eine weitere Möglichkeit gibt, den selben Effekt zu erzielen, wie in der Werbung die Frauen mit ihren glatten Beinen.

Jede Frau liebt es für ihren eigenen Partner gut auszusehen, egal ob es zu einem Abendessen ist oder auf einer Feier. Neben gestylten Haaren und guter Kleidung gehört auch ein glatter Körper.

Dafür sollte jede Frau zusätzlich auch den besten Epilierer besitzen.

Sie kennen diese Methode noch nicht? Dann wird es Zeit. Wir helfen Ihnen weiter. Lesen Sie sich in Ruhe den Epilierer Test von Markenherstellern durch und machen Sie sich ein wenig Gedanken darüber, ob es nichts für Sie wäre. Suchen sie im Internet am besten nach Portalen die Epelierer testen.

rasieren

Einführung

Wir erklären Ihnen in den nächsten Abschnitten diese Art von Haarentfernung näher und gehen auf die wichtigsten Dinge mit ein.

Aussehen Epiliergerät

Epilierer sehen aus wie die ganz normalen herkömmlichen Rasierapparate. Wenn Sie genau auf den Rasierkopf schauen, fällt Ihnen auf, das keine Rasierklingen angebracht sind sondern Pinzetten.

Anwendung Epilierer

Der Art von Rasierer kann an allen Körperbereichen angewendet werden, egal ob unter den Achseln, an den Beinen und Armen, im Gesicht oder in der Bikinizone. Dennoch sollten Sie darauf achten, das es sogar bestimmte Epilierer, für Gesicht und Intimbereich gibt, die sich auf diese Körperstellen spezialisiert haben. Diese heißen dann Gesichtsepilierer und Intimepilierer.

Vielleicht kennen Sie auch einen Mann in ihrer Familie oder unter den Freunden, die es sich auch wünschen an bestimmten Bereichen glatte Haut zu haben. Diese Epilierer, wie der Braun silk epil 7, können neben den Frauen auch männliche Personen verwenden.

rasieren

Funktion Epiliergerät

Wir erklären Ihnen ganz kurz die Funktion des Epilierergerätes.

Wie in einigen Epilierer Tests bewiesen wurde, werden statt normale Rasierklingen Pinzetten verwendet. Bei der normalen Rasur wird nur das Körperhaar von der Wurzel getrennt, wobei beim Epilieren die Körperbehaarung mit der Haarwurzel entfernt wird. Neben dem herkömmlichen Rasieren, wachsen die Härchen nicht so schnell nach, wie sonst.

Das Ergebnis lässt sich sehen. Ein langanhaltender Erfolg und eine wunderschöne glatte Haut.

Verschiedene Hersteller haben bei Ihren Produkten nicht den selben Design, wie jeder anderer. Schließlich will jeder Anbieter sein besten Epilierer verkaufen und dafür tut jeder alles um dies zu schaffen.

rasieren

Preis beim Epilierer Kauf

Genauso müssen Sie sich Gedanken machen, wie viel Sie für ihren besten Epilierer ausgeben wollen. Die Preise im Epilierer Test sind zur Zeit unterschiedlich. Sie müssen zwischen circa 30 € und circa 100 € rechnen. Der Kauf eines solchen Epiliergerätes ist ein wenig teuer, aber bedenken Sie, das Sie dann dafür nichts mehr ausgeben müssen. Sozusagen ist es eine einmalige Ausgabe an Geld.

Nachepilieren mit Epiliergerät

Die ersten Male wird Ihnen zunächst auffallen, das regelmäßig nachepiliert werden muss, aber von Zeit zu Zeit erfolgt dies in weiteren Abständen.

Ein weiterer Tipp ist es auch, je breiter der Epilierkopf ist, desto mehr Körperhaare auch vom Epilierer aufgenommen werden kann.

Schmerzen beim Epilieren

Im Epilierer Test wurde bewiesen das man während einer Epilation keine so starken Schmerzen hat wie beim Waxing oder ähnliches.

Zusätzlich entwickeln sich die Epiliergeräte, wie die Braun Epilierer, von Zeit zu Zeit mehr und spezialisieren sich darauf, die entstehenden Schmerzen beim Epilieren zu mindern. Manche Epilier haben auch eine Massagefunktion oder eine Kühlungsfunktion integriert, um solche Schmerzen und Hautreizungen zu minimieren.

rasieren

Epilation oder doch lieber Depilation?

Epilation

Epilation ist, wenn. nicht nur das Körperhaar entfernt wird sondern auch zusätzlich die Haarwurzel.

Waxing

Eine Methode der Epilation ist das Waxing. Bei dieser Entfernung von Körperhaaren werden statt Rasierklingen Wachs benutzt. Das Wachs wird mit Hilfe von einem Spatel auf die rasierende Oberfläche aufgetragen. Daraufhin werden die Streifen auf die Haut geklebt und mit der Hand ein wenig angedrückt. Anschließend werden diese Streifen sehr schnell gegen die Haarwuchsrichtung abgezogen, was sehr schmerzhaft werden kann.

Waxing – Vorteil

Sie haben ein schönes Ergebnis und bis wieder was neues nachwächst dauert es auch erst einmal eine Weile.

Waxing – Nachteil

Natürlich gibt es auch bei dieser Methode Nachteile. Ein Nachteil ist es, das dieses Verfahren sehr schmerzhaft ist und das es zu Entzündungen der Haut kommen kann, wenn die neuen Körperhaare in die Haut einwachsen.

arm

Sugaring

Eine zweite Methode der Haarentfernung, die auch zur Epilation gehört ist das Sugaring. Das können Sie wie das Waxing vorstellen. Von der Handhabung ist es fast gleich. Statt Wachs wird hier Zuckerpaste verwendet. Die Zuckerpaste können Sie mit einer Hand oder einem Spatel entgegen die Haarwuchsrichtung auftragen. Genau wie beim Waxing werden Streifen aufgetragen und mit der Hand angedrückt. Die Streifen werden dann mit der Haarwuchsrichtung schnell abgezogen.

Sugaring – Vorteil

Bei der Methode wird genauso wie beim Waxing das Körperhaar und die Haarwurzel komplett entfernt. Dadurch bleibt die glatte Haut lang erhalten bis die neuen Körperhaare wieder nachwachsen. Die Zuckerpaste ist Allergikerfreundlich und Sie können diese Methode auch bei sehr kurzen Haaren anwenden.

Sugaring – Nachteil

Auch hier gibt es einige Nachteile, die sich vom Waxing nicht groß unterscheiden. Auch bei dieser Anwendung kann es sehr schmerzhaft werden. Bis Sie es perfekt können benötigen Sie ein wenig Übung. Die neuen Körperhaare können in die Haut einwachsen und Entzündungen hervorrufen.

badezimmer

Epilierer

Eine dritte Methode der Haarentfernung ist der Epilierer. Zu dieser Art von Rasierer kommen wir später nochmals ganz ausführlich zu sprechen.

Laser und IPL

Eine vierte Methode der Epilation ist der Laser und das IPL. Bei diesem Verfahren werden nicht die Körperhaare und Haarwurzel heraus gezogen sondern durch Lichtimpulse zerstört. Die neuen Körperhaare wachsen dadurch nie wieder nach. Wir können Ihnen das nicht garantieren, das es nie wieder nachwächst. Wenn Sie dennoch das mit dieser Methode machen wollen, probieren Sie es einfach an Ihnen selbst aus und geben Sie ihre Erfahrungen weiter an andere Menschen, die es auch gerne testen wollen.

Laser und IPL – Vorteil

Jeder hört immer von Radioaktivenstrahlungen oder Röntgenstrahlen das diese nicht gut sind für den Körper. Bei dieser Methode brauchen Sie sich keine Gedanken machen ob die Lichtimpulse gefährlich sind. Sie tun unseren Körper nichts an. Wie wir auch schon sagten bleibt das Ergebnis und die glatte Haut für immer erhalten.

Laser und IPL – Nachteil

Die Zulegung eines solchen Gerätes ist erstmal teuer, aber Sie sollen wissen, das Sie nach dem Kauf nichts mehr hinein investieren müssen. Lassen Sie das Lasergerät oder das IPL – Gerät nicht zu lange auf einer Stelle, da sonst unschöne Verbrennungen entstehen können und Sie dann Narben als Andenken haben. Wenn Sie eine helle Körperbehaarung haben können wir nicht garantieren, das diese Anwendung auch bei dieser Art von Körperbehaarung hilft.

beine

Depilation

Depilation ist, wenn nur das Körperhaar entfernt wird ohne die Haarwurzel.

Enthaarungscremes

Ein Verfahren die zur Depilation gehört ist die Enthaarungscreme. Solche Art von Cremes enthalten Thioglykolsäure, welches das Keratin in den Haaren zerstört. Keratin ist das was den Haaren den Glanz und die Form verleiht. Die Thioglykolsäure „trennt“ das Körperhaar von der Haarwurzel. Daraufhin wachsen die Haare nicht mehr so schnell nach, aber sie kommen aufjedenfall wieder.

Entharrungscremes – Anwendung

Enthaarungscremes müssen nicht nur Frauen verwenden sondern auch Männer. Diese Methode wird an Körperstellen wie Beine, Bauch und unter den Achseln angewendet. Verwenden Sie bitte die Enthaarungscreme nicht im Gesicht oder in der Bikinizone an, da diese Körperbereiche viel empfindlicher sind als die anderen Körperstellen. Die Haarentfernungscreme wird nicht auf nasser Haut aufgetragen.

Enthaarungscremes – Einwirkzeit

Jede Haarentfernungscreme hat eine bestimmte Einwirkzeit, die beachtet werden muss. Diese finden Sie ganz leicht im Beipackzettel in der Verpackung. Bei einer zu langen Einwirkzeit kann es zu Hautreizungen und Verbrennungen kommen.

beine

Enthaarungscremes auftragen

Die Haarentfernungscreme mit einem Spatel oder ähnliches von der Haut entfernen. Anschließend gehen Sie gründlich baden oder duschen um die restliche Creme zu entfernen.

Ethaarungscremes – Nachpflege

Das sich dann auch die Haut beruhigt ist es wichtig sie mit Bodylotion oder ähnlichen einzucremen. Die Bodylotion darf kein zu hohen pH Wert haben.

rasieren

Enthaarungscremes – Vorteil

Bei dieser Methode haben Sie wenig bis gar keine Schmerzen. Die Anwendung ist auch gut für Anfänger geeignet und Sie sparen viel mehr Zeit als beim Epilieren oder beim normalen Rasieren. Sie können die Enthaarungscremes günstig in allen Drogeriemärkten finden und kaufen. Selbst das Ergebnis lässt sich sehen, eine schöne glatte Haut ohne irgendwelchen haarigen Stellen.

Enthaarungscremes – Nachteil

Genauso hat auch diese Anwendung auch seine Nachteile. Die Enthaarungscreme hat einen hohen pH – Wert was die Haut angreift und die ersten Körperhaare wachsen nach circa zehn Tagen wieder nach.

Enthaarungscremes – Beispiele

Pilca Enthaarungscreme, Veet Depilation Cream und NO HAIR Enthaarungscreme sind ein paar Beispiele die zur Zeit auf dem Markt zu finden sind.

rasier

Rasieren

Eine zweite Methode ist das herkömmliche Rasieren. Es kann an allen Körperstellen angewendet werden, egal ob Arme, Gesicht oder Intimbereich. Das Körperhaar wird direkt an der Haut entfernt.

Rasieren – Arten

Es gibt zwei Arten von Rasuren, einmal die Nassrasur und einmal die Trockenrasur.

Bei der Nassrasur wird nass rasiert mit Wasser, Rasierschaum oder Rasiergel und einem Rasierer.

Bei der Trockenrasur wird es auf trockener Haut gemacht und das geschieht ganz einfach mit einem Trockenrasierer. Rasierer haben keinen zu hohen Preis.

Rasieren – Vorteil

Sie können ihren persönlichen Rasierer mit hinnehmen, egal ob in den Urlaub oder zu Fortbildungen / Weiterbildungen. Diese Methode ist leicht anzuwenden und dauert auch nicht lange. Sie brauchen auch keine Angst vor Schmerzen haben.

Rasieren – Nachteil

Nachteile sind zum Beispiel, das die Körperhaare viel schneller nachwachsen und Sie öfters rasieren müssen, mindestens aller zwei Tage. Das neue Körperhaar kann in die Haut einwachsen und unschöne Entzündungen hervorrufen, was wirklich kein schöner Anblick ist.

Epilierer Arten

rasieren

Es gibt heut zu Tage verschiedene Arten von Epilierer, die Sie kaufen können.

Licht Epilierer

Einer davon ist der Licht Epilierer. Der Licht Epilierer arbeitet nicht wie der normale Epiliergerät mit Pinzetten sondern mit extremen Lichtstrahlen.

Licht Epilierer – Vorteil

Sie denken sich jetzt, das es doch schädlich für die Augen und für den Körper ist, wenn mit extremen Lichtstrahlen gearbeitet wird. Dann sagen wir, das dies nicht so ist. Wie beim IPL – Gerät wachsen die neuen Körperhaare nicht mehr nach, aber wir können Ihnen das nicht garantieren. Den Licht Epilierer finden Sie ganz leicht unter Laser Epilierer oder auch IPL Epilierer.

Epilierer
5 (100%) 11 votes