Skip to main content

Fenstersauger

Wollen Sie ein klaren Blick auf ihren Garten oder auf die Straße haben? Sie wünschen sich saubere Fenster und benötigen viel Zeit um eine Scheibe oder auch ein Fenster zu reinigen und wollen lieber ein geringen Aufwand haben? Sie kommen von Arbeit und der Haushalt bleibt oft stehen?

Dann sind Sie hier genau richtig. Ab jetzt heißt es keine Schlieren, Streifen und Wasserflecken mehr. Bevor Sie sich ein Akku Fenstersauger kaufen, möchten wir Sie noch auf bestimmte Dinge hinweisen und den elektrischen Fensterreiniger genau beschreiben.

Einführung von unserem Festersauger Test

Der Nass Trockensauger wird mit einem Akku betrieben, das heißt Sie benötigen keine Steckdosen. In Fenstersauger Tests wird empfohlen, das Lithium – Ionen – Akkus verwendet werden. Sie werden meistens für mobile Geräte genutzt, wie zum Beispiel bei Handys und Laptops. Dieser Akku sollte mindestens fünf Jahre halten, aber dies hängt davon ab, wie oft es gebraucht wird und wie hoch auch die Temperatur ist, wenn es in Betrieb ist. Nach zwei bis drei Jahren werden Sie vielleicht auch merken, das der Lithium – Ionen – Akku an seiner Qualität verliert. Des weiteren wollen wir Sie darauf hinweisen, das diese Akkus nicht gut für die Umwelt sind, aber jedoch mit einem Netzteil wieder aufgeladen werden können.

Lithium – Ionen – Akkus Fenstersauger

Gehen Sie auch vorsichtig mit diesen Lithium – Ionen – Akkus um, da sie viel empfindlicher reagieren als ein normal herkömmlicher Akku. Wir würden Ihnen auch empfehlen, das Sie beim Kauf eines Leifheit Fenstersaugers oder eines anderen Nass Trockensaugers von Kärcher oder Siemens einen weiteren Akku dazu zu kaufen. Wenn beim Reinigen eines Fensters der Akku auf einmal leer ist haben Sie den Vorteil, das Sie mit ihren Ersatz – Akku ihre Arbeit weiter verrichten können und nicht ungeduldig warten müssen bis der Lithium – Ionen – Akku aufgeladen ist. Aber dennoch wollen wir Sie trotzdem darauf hinweisen das diese Akkus teuer erhältlich sind.

Dadurch das ein Leifheit Fenstersauger oder auch ein Fensterputzgerät von Kärcher oder Siemens mit Luft das verunreinigte Wasser anzieht, sehen Sie sofort, das keine Wasserrückstande auf der Scheibe mehr zu finden sind. Die elektrischen Fensterreiniger sind Kleingeräte, die aber auch mit einer verlängerten Teleskopstange erhältlich sind um auch die schwer erreichbaren Fenster oder auch andere schwer erreichbare glatte Oberflächen gereinigt werden können.

 

shutters

Kurze Erläuterung: Funktion des elektrischen Fensterputzers

Sie können es sich gerade nicht vorstellen wie solch ein Nass Trockensauger funktioniert und haben das Gefühl das wir Ihnen ein Märchen erzählen? Dann erklären wir es Ihnen. Testen sie den Fenster sauger doch einfach selber aus.

Zuerst wollen wir Ihnen den Unterschied einer normalen Fensterreinigung und einer Reinigung mit einem Leifheit Fenstersauger oder einem Akku Fenstersauger eines anderen Anbieters erklären. Fenster sauger sollten zuerst getestet werden um den wirklichen nutzen zu bemerken.

Bei einer normalen Fensterreinigung wird zu aller erst mit einem Lappen und mit viel Wasser den groben Schmutz entfernt. Der Glasreiniger oder ein anderes Reinigungsmittel wird auf die zu putzende Fläche gesprüht und mit kreisförmigen Bewegungen und einem Tuch das restliche Putzmittel von oben nach unten entfernt.

Wobei es beim Fensterputzgerät ganz einfach ist. Wir erklären Ihnen jetzt ganz kurz, wie das funktioniert und kommen trotzdem nochmals ganz genau in den laufenden Abschnitten zu sprechen.

Ein Reinigungsmittel wird durch eine Sprühflasche auf das verschmutze Fenster gesprüht. Die Aufgabe des Nass Trockensaugers ist es, dass er das entstehende verschmutzte Wasser aufsaugt. Sie haben keinerlei Rückstände von irgendwelchen Streifen, Wasserflecken oder auch Schlieren.

Ein schönes Ergebnis für jeden Haushalt

Dennoch geben wir Ihnen einen Hinweis, wann Sie ihre Fenster unbedingt nicht reinigen sollen. Wie Sie es auch vielleicht schon kennen, trocknet sofort das Reinigungsmittel auf der Scheibe, wenn die Sonne direkt darauf scheint. Meiden Sie es bei einer direkten Sonneneinstrahlung Fenster zu putzen. Schließlich wünscht sich keiner von uns nochmals alles sauber zu machen.

 

putz bucket

Verschiedene Hersteller

Jeder von uns macht sich Gedanken, welcher Anbieter der richtige ist und vor allem am besten erscheint. Der Fenstersauger Test gibt ihnen alle Informationen. Heutzutage gibt es Anbieter, die ihre Produkte für wenig Geld oder auch für teures Geld verkaufen. Wir haben Ihnen einige Anbieter heraus gesucht um für Sie einen kleinen Überblick zu erschaffen, welche Fensterputzgeräte teuer oder auch billig verkauft werden.

Teuerste Anbieter wie Bosch, iRobot oder auch Vorwerk verkaufen ihre elektrischen Fensterputzer mit ziemlich hohen Preisen. Bosch verkauft zusätzlich Produkte wie Staubsauger, Kaffeemaschinen, Geschirrspüler oder auch Backofen. iRobot stellen zum Beispiel Saugerroboter und Bodenwischroboter her. Vorwerk hat Produkte wie Staubsauger, Saugroboter oder auch Fensterreiniger.

aim for

Preiskategorien

Anbieter mit hohen Preisen wäre zum Beispiel Samsung. Samsung verkauft auch Geräte wie Fernseher oder auch Smartphones.

Auch im Fenstersauger Test waren.

Anbieter mit etwas höheren Preisen wäre zum Beispiel Candy Hoover. Wir haben für Sie nach einer Webseite von Candy Hoover gesucht um Ihnen noch weitere Beispiele zu bringen, welche Dinge der Anbieter noch verkauft, aber haben leider keine Webseite von diesem Anbieter gefunden.

Günstige Anbieter haben Sie wie Clatronic oder auch Grundig. Clatronic verkauft zusätzlich noch Wasserkocher, Küchenmaschinen oder auch Mikrowellen. Natürlich hat dieser Anbieter auch mehr im Sortiment. Grundig verkauft Dinge wie Radios, TV, Waschmaschinen oder andere Sachen.

Gut lassen sich die Nass Trockensauger von Kärcher und Leifheit verkaufen. Der Leifheit Fenstersauger hat mehr die Funktion Wischen als Saugen. Dabei haben Sie auch ein Nachteil. Es können Wasserflecken, Streifen oder Schlieren hinterlassen werden, wenn das verunreinigte Wasser nicht richtig aufgesaugt wird.

Bevor Sie den Schritt wagen und beschlossen haben solch ein Akku Fenstersauger zu zulegen bzw zu kaufen, vergleichen Sie zu aller erst verschiedene Anbieter und daraufhin auch ihre Qualität zu deren Produkten und deren Produktpreise. Wenn Sie doch lieber ein günstigen elektrischen Fensterputzer nehmen wollen statt einen teuren, dann schauen Sie online, im Fachhandel oder auch in Supermärkten nach.

Beschreibung einer Fensterreinigung mit einem elektrischen Fensterreiniger

Ein großen Vorteil hat es bei dem Fensterputzgerät. Im Vergleich zur normalen Fensterreinigung brauchen sie mit einem Nass Trockensauger circa sieben Minuten weniger Zeit.
Genauso müssen Sie auch beim Akku Fenstersauger, die Scheibe oder ein Fenster vorbehandeln. Das machen Sie indem Sie ein bestimmtes Reinigungsmittel. Oder wenn Sie das nicht haben, mischen Sie sich einfach aus Wasser und einem Zusatzmittel (was die Oberfläche reinigt) zusammen.

 

Funktion

Kurz erklären wir Ihnen auch wie diese Reinigungsflasche funktioniert.

Wenn Sie die Reinigungsflasche in der Hand haben, sehen Sie das an dieser ein Mikrofasertuch oder ähnliches befestigt ist.

Mikrofasern sind wirklich sehr sehr sehr dünne Fasern, die noch dünner sind als Baumwollfasern.
Benutzen Sie diese nicht bei Hochglanzmöbeln. Bevor Sie mit einem Mikrofasertuch ein Fenster oder ein Spiegel polieren möchten, entfernen Sie zu aller erst den groben Schmutz, da sonst unschöne Kratzer entstehen können.

Durch sehr winzige Löcher wird das Reinigungsmittel aus der Reinigungsflasche auf die Oberfläche aufgetragen und mit dem Wischbezug, der daran befestigt ist, eingerieben.

building

Nacharbeiten

 

Nachdem Sie das Fenster mit dem Reinigungsmittel vorbehandelt haben, setzen Sie links oben am Fenster den elektrischen Fensterputzer an und hören unten rechts an der Ecke auf. Das auch der elektrische Fensterreiniger das verschmutzte Wasser auch aufsaugt, drücken Sie den Knopf und saugen von Reihe zu Reihe den Schmutz auf. Sie haben hinterher keinerlei Wasserflecken oder andere Restbestände.

Sie kennen wahrscheinlich auch die herkömmlichen Wasserabzieher? Und müssen wahrscheinlich auch noch mit einem Tuch trocken putzen, weil das Wasser nach unten rinnt?

Da müssen Sie sich beim Fensterputzgerät keine Gedanken machen. Bei jedem Nass Trockensauger haben Sie sogar ein Sammelbehälter integriert, indem dann das verunreinigte Wasser aufgefangen wird nachdem es abgezogen wurde. Den Sammelbehälter müssen Sie regelmäßig reinigen. Sonst droht Ihnen noch Schimmelgefahr, wenn dieser nicht gründlich sauber gemacht wird. Am besten ist es, wenn Sie den Auffangbehälter anschließend nachdem Sie ihn gereinigt haben, gut an der Luft zu trocknen.

Die Fenster sind etwas höher angebracht und Sie kommen nicht so leicht ran?

Sie können sich zusätzlich eine verlängerte Teleskopstange kaufen, die es ermöglicht, an allen nicht erreichbaren Stellen ran zu kommen. Wenn Sie dennoch so eine verlängerte Stange nicht kaufen wollen, weisen wir Sie daraufhin, wenn Sie eine Leiter benutzen sollten, das diese auf geraden Untergrund fest steht und Sie selbst einen festen Stand haben.

Das Ergebnis aus den Fenstersauger Tests lässt sich zeigen.

Streifenfreie und glänzende Fenster und dazu ein sauberer Haushalt ohne mühelos putzen und dabei sparen Sie sogar viel Zeit.

Was will man mehr?

Natürlich liegt weiterhin die Entscheidung bei Ihnen ob Sie einen Akku Fenstersauger kaufen wollen oder nicht.
Der normale Abzieher saugt nicht wie ein elektrischer Fensterputzer das verschmutzte Wasser auf, sondern Sie müssen versuchen das verunreinigte Wasser irgendwie aufzufangen oder Sie müssen nach jedem geputzten Fenster mit einem trockenen Tuch nachpolieren.

 

Produktbeschreibung / Produktdetails

rain

Der Schmutzwasserbehältnis fasst 100 ml ein. Wir haben Sie schon einmal darauf hingewiesen, das Sie den Auffangbehältnis regelmäßig sauber machen müssen um eine Schimmelgefahr zu vermeiden.

Der elektrische Fensterreiniger soll nicht über 1,5 Kilogramm wiegen, denn wenn Sie umso mehr verschmutztes Wasser aufsaugen, umso schwerer wird der Akku Fenstersauger auch. Sie müssen ihn ja auch noch halten können nach einer gewissen Zeit.

Laut dem Fensterreiniger Test hat der Akku eine Laufzeit von 30 Minuten. Dieser Akku soll für alle Fenster im Haus reichen um Sie zu reinigen. Versprechen können wir es jedoch nicht. Wir empfehlen Ihnen jedoch ein zweiten Lithium – Ionen – Akku zu kaufen, wenn der Akku doch leer gehen sollte. Der Akku wird nur verwendet beim Aufsaugen des verschmutzten Wassers. Er braucht zwei bis drei Stunden zum Laden bis er vollgeladen ist.

Lieferung / Ersatzteile / Zubehör

Wenn Sie einen Anbieter gefunden haben oder doch noch auf der Suche sind, weisen wir Sie daraufhin, das jeder Anbieter sein Fensterputzgerät unterschiedlich liefert.

Der eine liefert eine Reinigungsflasche mit und der andere Anbieter nicht. Machen Sie sich dabei keine Gedanken, denn sie können dies auch leicht nachbestellen.

Es ist auch egal welches Reinigungsmittel Sie wählen. Sie müssen nicht immer das selbe nehmen. Im Fenstersauger Test werden auch mehrere Putzmittel benutzt mit gleichem Ergebniss.

Je nach Anbieter werden eins bis zwei Absauglippen in unterschiedlicher Länge mitgeliefert. Diese sind jeweils als Zubehör oder auch als Ersatzteil erhältlich.

Neben den elektrischen Fensterputzer, der Reinigungsflasche und den Absauglippen, erhalten Sie zusätzlich noch ein Akkuladegerät und ein Lithium – Ionen – Akku dazu.

 

girl

Anwendungsgebiete – Fenstersauger Test

Mit den elektrischen Fensterreiniger können Sie ganz leicht Fenster und Scheiben reinigen. Ob Spiegel im Bad, Glastisch im Wohnzimmer, Fliesen im Flur oder auch die Duschwände in der Dusche können Sie ganz leicht mit dem Akku Fenstersauger sauber bekommen.

Beim Fenstersauger Test mal an ihr Auto gedacht? Sie sind vielleicht auch ein Autoliebhaber? Schrauben gerne an ihrem Auto? Oder polieren ihr Auto regelmäßig? Aber kriegen ihre Autoscheiben nicht streifenfrei geputzt und bleiben immer Wasserrückstände über?

Dann ist auch in diesem Bereich der Nass Trockensauger nützlich. Dadurch das der elektrische Fensterputzer das verunreinigte Wasser an ihrer Autoscheibe ansaugt, haben Sie keinerlei Schmutzrückstände und auch ihre Autoscheiben glänzen genauso wie ihr restliches Auto.

Sozusagen kann der elektrische Fensterreiniger auf allen Oberflächen angewendet werden, die glatt sind und auch mit Wasser gereinigt werden können.

Zusammenfassung Funktion Fenstersauger

Wir geben Ihnen nochmals eine kleine Zusammenfassung wie die Fensterreinigung mit dem Fensterputzgerät funktioniert. Im Fenstersauger Test hat sich herrausgestellt das es eine rießige Zeitersparnis einbringt.

Zu aller erst tragen Sie das jeweilige Reinigungsmittel auf das Fenster auf. Dann entfernen Sie den groben Schmutz mit etwas Wasser. Dann setzen Sie das Fensterputzgerät an das Fenster an und drücken den Startknopf und somit saugt der Akku Fenstersauger das verunreinigte Wasser auf.

 

spray bottle

Ausleihen möglich?

Je nach Anbieter ist auch der Preis sowie die Größe des Fensterputzgerätes unterschiedlich. Ein Fenstersauger Test funktioniert auch mit leih Produkten.

Wenn Sie sich entscheiden doch kein elektrischen Fensterputzer zu kaufen, aber überlegen dennoch nach einer Alternative, da haben wir ein kleinen Tipp für Sie.

In der heutigen Zeit brauchen Sie solch ein Akku Fenstersauger nicht kaufen. Sondern Sie können dies leicht bei einen Anbieter ausleihen. Sogar ein Nass Trockensauger können Sie auch wiederum ausleihen.

 

towel

Vorteile und Nachteile

Jeder Fenstersauger hatte ein seinem eigenen Fenstersauger Test Vorteile, aber auch seine Nachteile und diese werden auch im Fenstersauger Test erwiesen.

Ein Vorteil ist das Sie statt zur herkömmlichen Fensterreinigung, circa sieben Minuten sparen mit dem Fenstersauger. Sie können den Nass Trockensauger auf allen glatten Oberflächen einsetzen, die auch mit Wasser behandelbar sind. Es erleichtert Ihnen auch die Arbeit. Sie müssen nicht mehr mit einem Tuch nachputzen und ihre Fenster haben durch das Aufsaugen des Wassers keine hinterlistigen Streifen und Schlieren mehr.

Natürlich hat jedes Produkt auch seine Nachteile. Hatte auch der Fenstersauger in diesem Test. Die elektrischen Fensterputzer sind nicht für kleine Oberflächen geeignet sondern lieber für große Flächen. Wenn Sie dennoch kleine Flächen sauber machen wollen mit dem elektrischen Fensterreiniger, dann müssen Sie zusätzlich schmale Sauglippen nachbestellen. Das Schmutzwasserbehältnis füllt sich während der Fensterreinigung mit verunreinigten Wasser und für Sie ist der Nachteil darin, das Sie ihn nach einer gewissen Zeit schwer halten müssen. Der Lithium – Ionen – Akku braucht lange bis er vollgeladen ist. Die Ladezeit besteht bei diesen zwischen zwei und drei Stunden. Deshalb haben Sie auch die Möglichkeit, wenn Sie nicht der Typ für lange Wartezeiten sind, einen weiteren
Lithium – Ionen – Akku nachzubestellen oder auch mit zu bestellen.

 

broom

Leifheitfensterputzer Test (Leifheit 51147)

Im Leifheitfensterputzer Test wurde der Leifheit 51147 genau unter die Lupe genommen.

Der Preis liegt zwischen 39 € und 93€.

Genauso wie die anderen Fensterputzgeräte hat auch der Leifheit Fenstersauger auch einen
Lithium – Ionen – Akku und hat eine Laufleistung von 30 Minuten, aber dies können wir Ihnen nicht garantieren, da wir ihn nicht selber getestet haben. Wie schon in der Produktbeschreibung erwähnt hat auch der Leifheit Fenstersauger ein Gewicht von 1,5 Kilogramm.Der Leifheit 51147 hat eine Größe von 28,5 cm x 10,5 cm x 47,5 cm.
Selbst die Menschen, die den gekauft haben sind völlig zufrieden. Sie klagen über keine Schmerzen in den Oberarmen, da Sie weniger machen müssen als bei der normalen Fensterreinigung. Der Fenstersauger Test gibt ihnen Tipps. Ein Nachteil jedoch bei dem Leifheit Fenstersauger ist es, dass das letzte Stück nicht richtig abgesaugt wird. Da wäre es nochmals gut, wenn Sie an dieser Stelle nochmals nachputzen. Leider gibt es auch die Sauglippen nicht als Ersatzteil.

 

Fazit

legs

Bevor Sie ein Akku Fenstersauger kaufen wollen, vergleichen Sie zu aller erst mehrere Anbieter, was Sie für Angebote haben und das auch die Qualität zu diesem Produkt stimmt. Je nach Anbieter wird auch zusätzlich Zubehör mitgeschickt oder auch nicht. Dies können Sie auch als Ersatzteil nachbestellen.

Der Fenstersauger Test ist sehr wichtig um  den richtigen Fenstersauger zu finden.

Der Fenstersauger hält das, was er verspricht. Keine Schlieren, keine Wasserflecken und keine Streifen für ein perfekten Haushalt. Ein schönes Absaugen des verunreinigten Wassers ohne nachpolieren.

Sie können das Fensterputzgerät individuell einsetzen ob im Bad, im Flur oder für die Fenster / Spiegel / Scheiben. Jede glatte Oberfläche die auch mit Wasser behandelt werden kann, kann dieser elektrische Fensterputzer eingesetzt werden.

Keine nervenden Kabel, die Ihnen im Weg liegen, denn der elektrische Fensterreinigung wird über ein Akku betrieben. Zusätzlich gibt es auch ein Ladegerät dazu um den Lithium – Ionen – Akku wieder aufzuladen.

Außerdem sparen Sie viel Zeit, was dann die restliche Zeit für Familie, Freunde oder Hobbys genutzt werden kann.

Es wird auch Personen geben denen es zu teuer ist solch ein Akku Fenstersauger zu kaufen. Ihnen besteht die Möglichkeit dies bei einem Händler auch auszuleihen.

Jeder Nass Trockensauger hat seine Vorteile und auch Nachteile. Informieren Sie sich davor, was andere Käufer für Erfahrungen gemacht haben, zum Beispiel online bei Kundenrezensionen.

Fenstersauger
5 (100%) 6 votes